Thüringen zur BUGA auch kulinarisch entdecken

Wer Thüringen und die BUGA mit ihren Außenstandorten besucht, kommt um ein appetitliches Mahl nicht herum. Und dass Thüringen an traditionellen Gerichten mehr zu bieten hat als die (unbestreitbar gute) Bratwurst, beweist Martin Braun. Seit 2018 betreibt er die “Ratswaage“ in Bad Langensalza freut sich auf die BUGA-Besucher genauso wie auf die heimischen Gäste.

Für die Verköstigung hat er sich auf alle Eventualitäten eingestellt. Abhängig davon, ob die Gastronomie wieder geöffnet werden darf, begrüßt der Wirt die hungrigen Besucher entweder in seinem großen Biergarten, bietet ein To-Go-Geschäft an oder ist mit seinem mobilen Foodbike in der Stadt zu finden. An diesem gibt es auch das heimische Bier zu kaufen, das seit 2020 in Bad Langensalza gebraut wird. Das Dreitürme-Bier wird in einer echten Handwerksbrauerei produziert, die regelmäßig an nicht automatisierten Braukesseln Pilsner, Pale Ale und Schwarzbier herstellt.

Auch kreative Kreationen mit saisonalen Zutaten wie Rauchmalz oder Holunderblüten sind so möglich.

Ratswaage Bad Langensalza.png
herzhafte Gerichte.jpeg
Wirt und Inhaber Martin Braun.jpg

Die Zusammenarbeit mit anderen kleinen Betrieben ist in Bad Langensalza charakteristisch. Man konzentriert sich auf das, was man gut kann und bildet dann mit anderen Herstellern oder Betreibern eine Symbiose.

 

Wer also die  Ratswaage aufsucht, um rustikale, aber modern interpretierte Thüringer Köstlichkeiten zu schmausen, der findet direkt gegenüber das Café Schwesterherz, dessen süße Desserts abschließend den Gaumen verwöhnen. Sofern es die Bedingungen zulassen, wird es auch wieder gemeinsame Sommerfeste geben.

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Zwiwel Zwischenwelten e.V.“ wurden bereits 2020 gut besuchte Veranstaltungen mit Künstlern, einer mobilen Bar und kompletten Menüs im Zusammenwirken der Gastro-Partner organisiert.

Dabei setzt Braun vor allem auf regionale Produkte für seine von Hand gemachten, herzhaften Thüringer Spezialitäten. Die Karte hat er für die kommende Saison nach Kundenwünschen komplett überarbeitet. Die Gäste dürfen sich unter anderem darauf freuen: Kartoffel- und Spargelsuppen, Kartoffelstampf mit Leber, Rostbrätel mit Zwiebeln, Roulade, ein-marinierter Hering oder Ochsenbäckchen. Der Rotkohl ist natürlich hausgemacht, Thüringer Klöße gibt es das ganze Jahr und – selbstverständlich – auch die klassische Thüringer Bratwurst.

 

Bad Langensalza als Außenstandort der BUGA hat also neben den stadteigenen Gärten und der Nähe zum Baumkronenpfad noch sehr viel mehr zu bieten. Es ist optimal für junge Familien, die hier neben der Nähe zu Erfurt sowohl Ruhe, als auch Ausflugsmöglichkeiten finden.

 

Wer mag, dem zeigt der Inhaber der Ratswaage auch in Rahmen einer E-Bike-Tour die Reize des Hainich. Unter www.ontour.de sind dann auch weitere Erlebnisse buchbar, wie Fotoshooting in der wunderschönen Umgebung oder Ausflüge mit dem gepackten Picknickkorb.

 

Restaurant Ratswaage

Mühlhäuser Straße 40

99947 Bad Langensalza

 

https://restaurant-ratswaage.business.site/

Thüringer Bratwurst a la Ratswaage.jpeg